mixxt

Sign up here for free!

Welcome to mixxt!

Zum Ablauf: alles wird gut :-) ...

Network opened - feel free to join!

Zum Ablauf: alles wird gut :-) ...

Nachdem der eine oder andere gefragt hat, wie das DesignCamp denn so abläuft hier ein kurzes Intro:

24.1.2009, 09.00h: Also zunächst heisst es erst mal die Location zu finden. Am besten kommt ihr mit der KVB bzw. der (S-)Bahn. Das Konferenzzentrum Nord befindet sich am nördlichen Eingang der Koelnmesse, ein guter Orientierungspunkt ist das Messehochhaus. Das Konferenzzentrum ist auch wiederum sehr gross, das DesignCamp befindet sich im 2. OG. Bei Fragen ggf. einfach die Infocounter bemühen.

Dann die Rolltreppen nutzen, am Pressezentrum im 1. OG vorbeischschweben und schon steht ihr im Foyer des 2. OG wo euch freundlich lächelnde Orga-Team Mitglieder begrüssen werden.

09.30h: Nach der Ankunft machen wir im Rheinsaal erst mal ein Meet&Greet das Thema heisst also "Kennenlernen", jeder stellt sich mit Vorname, Name, ggf. Firma und drei Tags vor. Ja, jeder - auch wenn es bei 100 Leuten oder mehr etwas länger dauert.

10.00h: Jetzt sollte so die Session Planung losgehen - ja einige werden sicher schon Sessions im Gepäck haben und diese werden kurz vorgestellt und an eine grosse Pinnwand geklebt. So entsteht der Timetable für den ersten Tag. Alles ganz easy und locker - niemand muss, aber wer Lust hat sein Thema vorzustellen oder gar zwei Sessions zu halten. Why not?

13.00h-14.00h: Nun wird es Zeit zum Essen. Das warme Büffet wird sicher schon die ersten hungrigen Sessionteilnehmer anlocken - natürlich haben wir auch für die Vegetarier gesorgt. Getränke gibt's natürlich auch und so gestärkt geht es dann frisch ans Werk.

14.00-17.00h: eine Session jagt die andere, bis schliesslich die Sonne über Köln versinkt und wir uns fragen: was tun mit dem angebrochenen Abend? Keine Panik - die d3 talents haben uns in Halle 3.1 eingeladen, Markus von Designspotter hat uns auf Cocktails ins Sixpack eingeladen - und dann gibt es vielleicht noch eine Party-Überraschung im Kölner Untergrund. Jede Menge Spass und Party ist also schon vorprogrammiert ...

25.1.2009, 09.00h wird es da sicher nicht werden, also sagen wir: 10h. Da bleibt vorher Zeit für etwas Sonntagmorgen-Kaffee und gutes MyMuesli - am besten eigene Tasse mitbringen...

Erfahrungsgemäß werden dann diejenigen, die am Anfang noch etwas zögerlich waren ihre Session präsentieren. Eine gute Erfahrung. Denn Dabeisein und Mitmachen ist bekanntlich bei BarCamps alles.

So vergeht der Tag wie im Flug - 13.00h-14.00h ist wieder das warme Büffet dran und nachmittags weitere Sessions. Vielleicht können wir auch noch an einem der beiden Tage einen Messebesuch dazwischen schieben, wir versuchen entsprechende Tickets zu organisieren.

Sonntags werden wir wohl gegen 18h dann das Ganze ausklingen lassen. Vielleicht gibt es ja auch ein Glas Sekt ... und nachdem eine gute und hoffentlich kurze Heimreise voller toller Erinnerungen, Inspiration und neuem Wissen.

In diesem Sinne, bis bald in Köln - ich freue mich, euch alle kennenzulernen!

 

 

 

CommentsComments

No comments yet

Sign in here

Not a member of this network?

Alternative logins

You can use an account of a third party.

About this blog

The DesignCamp Cologne mixxt network has been opened. Please, feel free to join our network!

About the author

Frank Huber
Frank Huber
  • Member since: 27/11/2008
  • Posts written: 13
  • Received comments: 18
  • Comments written: 0
  • Latest post: 21/01/2009

Recent blog posts

Network details

  • Search for:

  • Network name

    designcampcologne 2010
    Designers and Design-Lovers meet on 23./24.01.10

  • Your host is

    Frank Huber

  • Created on

    31/10/2008

  • Members

    567

  • Language

    English